test

Panorama

Rursee

Willkommen in der Städteregion Aachen

xxxxxxx

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Weitere informationen

Rursee

Zum nächsten Highlight:

Willkommen in der Städteregion Aachen

Willkommen in der Städteregion Aachen

Gelegen im Dreiländereck in unmittelbarer Nähe zu den Niederlanden und Belgien, versprüht die StädteRegion Aachen im äußersten Westen Deutschlands ein ganz besonderes Grenzflair.

Tauche ein in die spannende Mischung aus beeindruckenden Landmarken, wie die Bergbauhalden, die malerischen Stauseen im Nationalpark Eifel und das wild-romantische Venn oder lasse dich verzaubern vom Charme der alten Kaiserstadt Aachen mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Aachener Dom. Im Norden und Osten wird die StädteRegion durch die Haldenlandschaft der ehemaligen Bergbaustandorte geprägt. Im Westen grenzen die Niederlande und Belgien an und im Süden bietet das idyllische Mittelgebirge der Eifel zahlreiche Erholungsmöglichkeiten.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Rursee
Radfahren im Nationalpark Eifel

Gelegen im Dreiländereck in unmittelbarer Nähe zu den Niederlanden und Belgien, versprüht die StädteRegion Aachen im äußersten Westen Deutschlands ein ganz besonderes Grenzflair.

Tauche ein in die spannende Mischung aus beeindruckenden Landmarken, wie die Bergbauhalden, die malerischen Stauseen im Nationalpark Eifel und das wild-romantische Venn oder lasse dich verzaubern vom Charme der alten Kaiserstadt Aachen mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Aachener Dom. Im Norden und Osten wird die StädteRegion durch die Haldenlandschaft der ehemaligen Bergbaustandorte geprägt. Im Westen grenzen die Niederlande und Belgien an und im Süden bietet das idyllische Mittelgebirge der Eifel zahlreiche Erholungsmöglichkeiten.

Erlebe kulturellen Reichtum und malerische Routen für Wanderer und Radfahrer in einzigartigen Naturräumen.

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Aachener Tierpark (Euregiozoo), © Städteregion Aachen

Aachener Tierpark (Euregiozoo)

Aachen

Entdecken Sie auf etwa 9 ha Fläche um die 1000 Tierarten aus aller Welt.

Weitere Infos
Burg Alsdorf, © Fotograf: Paul Meixner

Burg Alsdorf

Alsdorf

Im späten Mittelalter hausten hier wohl Burgfräulein und Knappen – erste Zeugnisse eines Rittersitzes stammen aus dem 13. Jahrhundert. Trotz des mächtigen Rundturmes ist das Herrenhaus heute aber eher ein Schloss – ein typisches rheinisches Wasserschloss, obwohl der breite Wassergraben nicht mehr vorhanden ist…

Weitere Infos
Burg Rode

Burg Rode

Herzogenrath

Im Herzen von Herzogenrath thront die Burg Rode. Erstmals im Jahre 1104 urkundlich erwähnt, bildet die ehemalige Zollburg heute die historische Kulisse für vielfältige Veranstaltungen.

Weitere Infos
Burg Wilhelmstein, © Fotograf: Paul Meixner

Burg Wilhelmstein

Würselen

Die Burg Wilhelmstein wurde um 1300 als Grenzfeste vom Grafen Wilhelm von Jülich errichtet. Im Mittelalter verlief von hier ca. 1 km südlich die Grenze des Aachener Reiches, welches immer direkt dem Reichsoberhaupt, dem Kaiser unterstand.

Weitere Infos
Aussichtsplattform CarlAlexanderPark, © Fotograf: Dominik Ketz

CarlAlexanderPark

Baesweiler

Vom Bergfoyer aus, das als zentraler Treffpunkt im CarlAlexanderPark beginnt der Aufstieg zum in 80 m Höhe gelegenen Bergplateau, einem ruhigen Ort zum Verweilen mit grandiosem Panoramablick über die Euregio Maas-Rhein.

Weitere Infos
ENERGETICON Alsdorf, © Fotograf: Dominik Ketz

Energielandschaft Anna

Alsdorf

Der Bergbau hat in Alsdorf, wie im gesamten Aachener Revier, Spuren hinterlassen: Einige ragen unübersehbar in die Höhe und sind bereits aus der Ferne sichtbar, bei anderen gilt es, die Augen offen zu halten, um sie entdecken zu können.

Weitere Infos
Grube Adolf, © Fotograf: Bettina Kreisel

Grube Adolf Park

Herzogenrath

Nach Rekultivierung von Zeche und Halde durch gezielte Anpflanzungen in den 70er Jahren war das Gelände über Jahrzehnte sich selbst überlassen. Die Natur hat sich hier urwüchsig entwickelt und eine wilde Schönheit entfaltet. Die Lebensräume sind außergewöhnlich vielfältig…

Weitere Infos
Hohes Venn bei Botrange, © vennbahn.eu

Hohes Venn

Waimes

Das Hohe Venn ist eine einzigartige Hochmoorlandschaft und das Zuhause seltener Tiere und Pflanzen.

Weitere Infos
Der stählerne Riese Indemann im Kreis Düren., © Dennis Stratmann | Kreis Düren

Indemann

Inden

Der Indemann ist das stählerne Wahrzeichen des indelands. Von seiner obersten Aussichtsplattform genießt man einen phantastischen Rundumblick auf eine Region, die sich im stetigen Wandel befindet.

Weitere Infos
Mäandrierende Wurm, © Fotograf: Dominik Ketz

Wurmtal

Würselen

Entdecken Sie das Wurmtal, die grüne Lunge zwischen Herzogenrath und Aachen. Umgeben von ursprünglicher Natur, einer artenreichen Flora und Fauna sowie der Wurm, dem talformenden Fluss.

Weitere Infos