Wandern mit Kindern, © Grünmetropole

Wandern mit Kindern

Für Wanderungen mit Kindern gilt  "In der Kürze liegt die Würze". Erstens, weil die Kleinen langsamer laufen als Ihre Eltern und den Weg durch das viele Hin- und Herrennen gleich doppelt bestreiten. Zweitens, um in ausreichendem Maße auch Spielpausen unterbringen zu können, damit die Zwerge nicht die Lust verlieren. Aus diesen Überlegungen heraus sind in der Liste ausschließlich Wanderungen mit einer Länge unterhalb von 8 Kilometern gelistet.

Tipp:

Bereiten Sie kleine Spiele vor, für den Fall, dass die kleinen Zwerge doch die Lust verlieren sollten bzw. um die Spannung hoch zu halten. Hier eine kurze Auswahl zur Inspiration:

  • Wer ist zuerst auf der Anhöhe dort vorne?
  • Was ist das wohl für ein Käfer hier auf dem Blatt?
  • Wie heißt die Blume/der Baum/der Berg?
  • Einer geht vor und versteckt sich irgendwo am Wegrand, dann wechselt ihr ab.
  • Reihum versucht ihr mit kleinen Steinchen ein Ziel zu treffen.
  • Kleine Singspiele wie der Reim „Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm“ machen immer Spaß.
  • „Ich sehe was, was du nicht siehst“ ist auch beim Wandern ein beliebtes Spiel.
  • Kleine Wettrennen zu veranstalten vertreibt ebenfalls die Zeit.
  • Ein Stück barfuß laufen verspricht Abwechslung
  • Packt am besten ein Fernglas oder eine Lupe mit ein.
  • Solange es ungefährlich ist, spricht nichts dagegen, auf einen umgestürzten Baum oder Felsen zu klettern
mehr lesen

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Brücke am Kaiser Karl Weg, © Eifel Tourismus GmbH

Kaiser-Karl-Weg

Länge: 8,7 km
Route: Wanderparkplatz Konzen Kirche bis Wanderparkplatz Konzen Kirche
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Haldenlandschaft bei Würselen, © Eifel Tourismus GmbH

Dinotour Würselen

Länge: 6,4 km
Route: Teuterhof Würselen bis Teuterhof Würselen
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Brücke im Broichbachtal, © Eifel Tourismus GmbH

Wildnistour Broichbachtal - Alsdorf

Länge: 9,3 km
Route: Haltestelle Alsdorf-Ofden Freizeitpark bis Haltestelle Alsdorf-Ofden Freizeitpark
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Monschauer Heckenlandschaft, © Günther Scheid

Flurheckenweg

Länge: 7,9 km
Route: Bachstraße in Eicherscheid bis Bachstraße in Eicherscheid
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Seegelboote am Blaustein-See, © StädteRegion Aachen

WasserWeg Blausteinsee

Länge: 5,2 km
Route: Parkplatz, Dürwiß-Blausteinsee bis Parkplatz, Dürwiß-Blausteinsee
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Aussichtsplattform CarlAlexanderPark, © Fotograf: Dominik Ketz

CarlAlexanderPark

Baesweiler

Vom Bergfoyer aus, das als zentraler Treffpunkt im CarlAlexanderPark beginnt der Aufstieg zum in 80 m Höhe gelegenen Bergplateau, einem ruhigen Ort zum Verweilen mit grandiosem Panoramablick über die Euregio Maas-Rhein.

Weitere Infos
Wurm, © NaturFreunde NRW

WasserWeg Wurm / Worm

Länge: 5,1 km
Route: Baalsbrugger Mühle, Kerkrade, Niederlande bis Baalsbrugger Mühle, Kerkrade, Niederlande
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos