Das Ourtal, © Tourismusagentur Ostbelgien
  • Strecke: 9,1 km
  • Dauer: 2:0 h
  • Schwierigkeit: leicht

Das Ourtal

Welch eine Freude, sich in dieser verkannten Region voller Charme wiederzufinden, dem Ourtal! Wenn Sie diese Region durchwandern, werden Sie schnell die Sanftheit des Lebens, die von diesem friedlichen Tal ausgeht, spüren. Schon auf den ersten Metern umspielt der Charme dieser Region Sie, wenn Sie entlang der Our spazieren, die ein schönes und breites Tal geformt hat.

Sie werden merken, dass das Tal ein kontrastreiches Relief aufweist mit leicht welligen Hochebenen und engen Talmulden: Diese Wanderung wird sich als anspruchsvoll erweisen… Nachdem Sie die Straße verlassen haben, kurz nach der Heinzkillmühle, führt der stark ansteigende Weg durch einen großen Wald. Der Anstieg ist lang, aber die Anstrengung lohnt sich: Auf der Kuppe angekommen können Sie Ihren Blick über die bläulichen Gipfel der Eifel schweifen lassen.

Der Wanderweg führt durch Nadelwälder hinab, später gewinnen Ginsterbüsche die Oberhand. Unten im Tal treffen drei Länder aufeinander, denn Sie befinden sich am Dreiländereck Belgien, Deutschland und Luxemburg: eine echte Europa-Wanderung!

mehr lesen

Inhalte teilen:

Entlang der Strecke

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: Ouren (direkt am Fluss) - Gehen Sie in Richtung Kirche. Folgen Sie der Straße in Richtung Burg-Reuland. Hinter der Kirche wartet ein hübscher Kreuzweg darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Ziel: Ouren

Strecke: 9,1 km

Dauer: 2:0 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 191 m

Abstieg: 193 m

Das Ourtal

*****

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps