T7 Wegelogo, © StädteRegion Aachen
  • Strecke: 9,9 km
  • Dauer: 3:30 h
  • Schwierigkeit: leicht

Auf verschlungenen Pfaden (Themen-Tour 7)

Inmitten einer Landschaft aus WALD und WASSER ist im Nationalpark Eifel die Faszination WILDNIS hautnah erlebbar. Auf gut ausgebauten, thematischen Wanderrouten lässt sich der Nationalpark und seine Umgebung immer wieder neu entdecken. 240 Kilometer Wanderwege stehen Ihnen im Nationalpark offen.

Die ca. 10 km lange Wanderung führt durch den nordöstlich von Gemünd liegenden Bereich des Kermeters. Schon zu Beginn der Wanderung macht die Tour ihrem Namen alle Ehre und führt zunächst über verschlungene, steil ansteigende Pfade durch moosbewachsene Eichenwälder. Für eine erste Rast bietet sich die Wanderhütte an der Kaisereiche an. Weiter geht es Richtung Wolfgarten, wo Sie schließlich  einen Feuerwachturm erreichen. Ein Aufstieg auf den Turm wird mit einem fantastischen Ausblick über die malerische Eifellandschaft belohnt. Wenige hundert Meter hinter dem Feuerwachturm können Sie sich entweder für eine verkürzte Tour entscheiden (T7 kurz, rechts halten), die Sie auf naturbelassenen Pfaden zurück nach Gemünd führt.

Wer die gesamte Tour wandern möchte, hält sich links (T7, links halten) und durchwandert facettenreiche Waldgebiete. Den Mauelter Berg hinab führt die Tour über den Kutschweg schließlich  zurück auf die Talsohle der Urft, wo der Wald durch feuchte Weidelandschaft und sumpfige Brachen abgelöst wird. Im Ortsteil Mauel können Architekturinteressiert noch einen kurzen Abstecher zur Fabrikantenvilla Poensgen machen, die im kassizistischen Baustil errichtet wurde und einen dreigeschossigen Wohnturm aufweist. Vorbei an Skulpturen und Informationstafeln, die in Anlehnung die lokal ansässige Eisenindustrie errichtet wurden, geht es über den Maueler Pfad am Ufer der Urft entlang zurück nach Gemünd.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Entlang der Strecke

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: Nationalparkk-Tor Gemünd

Ziel: Nationalparkk-Tor Gemünd

Strecke: 9,9 km

Dauer: 3:30 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 315 m

Abstieg: 315 m

Auf verschlungenen Pfaden (Themen-Tour 7)

*****

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps