Mit der Fähre über die Maas, © StädteRegion Aachen
  • Strecke: 53,7 km
  • Dauer: 3:10 h
  • Schwierigkeit: leicht

Grünroute: Etappe 4 Voerendaal - Maasmechelen / Eisden

Auf dieser knapp 55km langen Etappe radeln Sie an zahlreichen Burgen und Schlössern vorbei. Gleich zu Beginn ist das mehr als 750 Jahre alte Wasserschloss Kasteel Hoensbroek einen Abstecher wert. Vorbei an der Stadt Geleen und den typischen holländischen Windmühlen rollt man hinunter an die Maas, wo die Grünroute zwischen Maas und dem parallel verlaufenden Julianakanal einen Abstecher nach Norden macht. Dieser Abstecher lohnt sich jedoch sehr, denn unterwegs kommt man an den hübschen kleinen Ortschaften Elsloo (samt Schloss und Gärten) und Stein vorbei, die zu einer Rast einladen. Mit einer kleinen Fahhradfähre gelangen sie von hier aus über die Maas in den belgischen Teil Limburgs, wo Sie das "Maascentrum De Wissen" mit einem kleinen Museum und zahlreichen nützlichen Informationen und Services für Radfahrer begrüßt. Auf den Wegen des Radwegs "Flandernroute" fahren Sie nun entlang des belgischen Albertkanals , vorbei am Designer-Outlet Maasmechelen Village , bevor die Etappe am Fuße der "Minenkathedrale Sint Barbara" endet.

 

Highlights entlang der Strecke:

  • Schloss Puth
  • Kasteel Hoensbroek
  • Windmühle "Sint Hubertusmolen"
  • Schloss Elsloo
  • Schloss Stein
  • Maascentrum "De Wissen"  (Stokkem)
  • zahlreiche "Fietscafés"
  • Maasmechelen Village
  • Minenkathedrale Sint Barbara
mehr lesen

Inhalte teilen:

Entlang der Strecke

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: Bahnhof Voerendaal

Ziel: Bergarbeiterkirche Sint Barbara Eisden-Tuinwijk

Strecke: 53,7 km

Dauer: 3:10 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 154 m

Abstieg: 200 m

Grünroute: Etappe 4 Voerendaal - Maasmechelen / Eisden

*****

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps