Wildnis-Trail: Etappe 4 (Heimbach - Zerkall), © Rureifel Tourismus e.V.
  • Strecke: 48,8 km
  • Dauer: 3:30 h
  • Schwierigkeit: leicht

RurUfer-Radweg (Etappe 2) - Von Heimbach bis Jülich

Ob anschließend an die erste Etappe oder als aktiver Tagesausflug, eines ist sicher: Auch der zweite Abschnitt des RurUfer-Radweges hält einige sehenswerte Höhepunkte bereit. Ausgehend von der Kurstadt Heimbach an der Eifeler Seenplatte geht es nun vorbei an imposanten Gesteinsmassiven sowie mächtigen Burgen und Festungen hinein in die Börde mit ihrer leicht gewellten Landschaft. Des Weiteren gilt es die Papierstadt Düren sowie die Zielstadt Jülich mit ihren prachtvollen Festungsbauwerken zu erobern.

 

Highlights entlang der Strecke:

  • Fischtreppe in Obermaubach
  • Papierstadt Düren mit dem Papiermuseum
  • Braunkohletagebau Inden
  • Indemann
  • Zitadell Jülich
  • Brückenkopfpark Jülich
mehr lesen

Inhalte teilen:

Entlang der Strecke

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: Heimbach ( Nationalparktor)

Ziel: Jülich (Brückenkopfpark)

Strecke: 48,8 km

Dauer: 3:30 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 77 m

Abstieg: 199 m

RurUfer-Radweg (Etappe 2) - Von Heimbach bis Jülich

*****

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps